Datenschutz

Auf Grundlage der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 2016/679 informieren wir Sie über die Verarbeitung der während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erhobenen Daten bzw. der von Ihnen in einem Online-Formular eingegebenen und übermittelten Daten.
Verantwortlich für die Einhaltung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung ist:

Maria Langbauer
Max-Moser-Straße 2
94130 Obernzell

Tel. 08591 - 1313
Fax. 08591 - 939636
email: info@fewo-langbauer.de

 

Datenerhebung

Unsere Internetseite nutzt Cookies, dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser annimmt und in einem Ordner auf Ihrem Computer speichert. Cookies enthalten keine persönlichen Daten, sondern dienen nur dazu, Ihren Computer beim Welchsel zu den einzelnen Seiten zu identifizieren. Dies ist zum Beispiel beim Senden eines Formulars erforderlich, um ein erneutes Senden zu unterbinden oder den Missbrauch eines Formulars zu verhindern.
Diese Cookies werden auch von unserem Webhoster verwendet. Der erstellt damit eine Besucherstatistik, die jedoch keine personenbezogenen Daten enthält. Ihr Besuch wird außerdem in einem Server-Logfile eingetragen. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss, sie liegt im Verantwortungsbereich unseres Webhosters, der jedoch als europäisches Unternehmen ebenfalls der DSGVO unterliegt.
Sie können in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies unterbinden, haben dann aber unter Umständen einen verringerten Funktionsumfang.
Von unserem Webhoster werden folgende Daten gespeichert:
Die von Ihnen besuchten Seiten unserer Internetseite, Datum und Uhrzeit der Seitenanforderung, Menge der gesendeten Daten, die Ursprungsseite, von der Sie unserer aufriefen, der verwendete Browser und das Betriebssystem, sowie die verwendete IP-Adresse.

Ihre Rechte

Die DSGVO gibt Ihnen das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über die Speicherung, die Speicherdauer und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, deren Berichtigung und deren Löschung zu verlangen. Dies können Sie formlos per Telefon, E-Mail oder Brief fordern. Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Die Adresse finden Sie auf dieser Internetseite: https://www.datenschutz-bayern.de